Unheil – Warum jeder zum Mörder werden kann

8.990033

EUR 8,99

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. art04-0012

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Unheil – Warum jeder zum Mörder werden kann

Wann werden Menschen zu Mördern? Eine Frau tötet ihre Mutter, weil diese sie nicht vor den Übergriffen des Vaters geschützt hat. Ein Mann erschlägt seine Frau, weil sie droht, ihm die gemeinsame Tochter zu entziehen. Ein Baggerfahrer begräbt einen cholerischen Kollegen. Für uns unfassbar, für ihn der Normalfall: Mordkommissar Wilfling schildert seine Begegnungen mit den Tätern, erläutert ihre Motive und führt vor Augen, dass jeder von uns zum Mörder werden kann. Ein Blick in die menschliche Seele und ihre Abgründe – ungeheuerlich und ergreifend. Mordfälle, die das echte Leben schrieb.

Der Autor:

Josef Wilfling, Jahrgang 1947, war 42 Jahre lang im Polizeidienst tätig, 22 davon bei der Münchner Mordkommission. Der Vernehmungsspezialist klärte spektakuläre Fälle wie den Sedlmayr- und den Moshammer-Mord auf, schnappte Serientäter wie den Frauenmörder Horst David und verhörte Hunderte Kriminelle. Josef Wilfling ist verheiratet und lebt in München.

 

Autorin: Josef Wilfling
ISBN: 978-3-453-60287-8
Verlag: Heyne - HC
Ausführung: Broschur
Seiten: 304

Format: 11,8 x 18,7 cm
Erschienen: 2014

 

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben